Category archives: Aktuelles

+
 

Kompetenzzuwachs

Die Trainer-Riege beim BSV 19-Ju Jutsu erarbeitet sich immer mehr Kompetenz: Einer unserer Trainer, Frederik Fidora (2. Dan Ju Jutsu) – im Foto 2. v.r. – , hatte in den vergangenen Monaten an der Ausbildung zum Trainer B teilgenommen und Ende Oktober die Prüfung dazu mit Bravour abgelegt. Die Prüfung bestand aus einem 90-minütigen schriftlichen Test sowie aus einer ausführlichen praktischen Lehrprobe. Die Themen in Frederiks Gruppe: Verteidigung mit dem Stock, Kata, Bodenkampf und Verteidigung am Boden.Herzlichen Glückwunsch!
+
 

HJJV-Lehrgang zum Thema Inklusion im BSV 19-Dojo

Das Dojo des BSV 19 war am vergangenen Samstag Veranstaltungsort eines besonderen Landeslehrgangs des Hamburgischen Ju Jutsu Verbandes (HJJV): Knapp 20 Jukas waren gekommen, um sich mit dem Thema "Inklusion" zu befassen und der Frage: "Wie bringe ich Ju Jutsu-Techniken Hörgeschädigten nahe?" Dr. Nele Gross (3. Dan Ju Jutsu, Trainer B Gesundheitsförderung und Prävention, Sonderpädagogin mit Schwerpunkt Gehörlosenpädagogik) führte als Referentin mit viel Hintergrundwissen und Können durch den Nachmittag, den HJJV-Inklusionsreferent Philipp Wiedemann (2. Dan Ju Jutsu) organisiert hatte. Hier geh[...]
+
 

Erfolgreiche Gürtelprüfung im neuen BSV19-Dojo

Am Samstag war wieder Premiere im neuen BSV19-Dojo auf der Sportanlage Baustraße in Hamburg-Bahrenfeld: 17 Ju Jutsu-Sportler – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – stellten sich einer Gürtelprüfung. Alle bewältigten die gestellten Aufgaben mit Erfolg und zum Teil bemerkenswerten Leistungen! Sie dürfen sich jetzt über die neue Gürtelfarbe freuen und sind in diesem schönen Sport wieder ein gutes Stück weitergekommen. Der Dank geht auch an die PrüferIn Fatma Keckstein (4. Dan Ju Jutsu) und Benjamin Kurtz (1. Dan Ju Jutsu), die souverän und mit ruhiger Hand durch die Prüfung führten. Bild ganz[...]
+
 

"Pumpbude" im BSV-Dojo fertig

Es war eine ziemlich Asterei, die vielen Gewichte in den Kraftraum vom BSV19-Dojo zu schleppen und die Geräte aufzubauen - aber jetzt steht die "Pumpbude" des BSV19 und freut sich darauf, fleißig von den Vereinsmitgliedern genutzt zu werden. Zur Verfügung stehen ein Rudergerät, ein Standfahrrad, ein Rack mit unterschiedlichsten Möglichkeiten, Kettle-Bells und Kurzhanteln sowie drei Bänke mit Langhanteln. Das alles übrigens mit schönem Blick auf die Sportplätze... Wie heißt es doch so schön: "Eisen macht stark, man muss es nur anfassen...!" In diesem Sinne: Nur zu... Sehr, sehr solide, d[...]
+
 

Erstmals HJJV-Landeslehrgang im neuen BSV19-Dojo

Premiere im neuen BSV19-Dojo: Am Samstag (23.2.) fand dort erstmals ein HJJV-Landeslehrgang statt – nur eine Woche nach der offiziellen Eröffnung der Sportanlage Baurstraße, auf der die neue Trainingsstätte des Bahrenfelder Sportvereins v. 1919 jetzt beheimatet ist. Das Thema des Landeslehrgangs lautete: „Die Duo-Serie als Angriffskatalog in der Prüfung“. Rund 30 Ju-Jutsuka – vom Weiß- bis zum Schwarzgurt – waren gekommen, um dazu von den beiden Referenten Olaf Bertram und Stephan Mensing (beide 5. Dan Ju Jutsu) vom HJJV-Lehrteam zu lernen. Insgesamt ein sehr kurzweiliger, vergnüglicher[...]
+
 

Neues BSV19-Dojo eröffnet

Rund sieben Jahre haben wir auf diesen Tag hingearbeitet - am vergangenen Samstag war es endlich so weit: Im Rahmen der offiziellen Einweihung der neuen Sportanlage Baurstraße wurde auch unser neues BSV19-Dojo mit rund 180 Quadratmeter Mattenfläche eröffnet - und gleich mit einem entspannten Training in Betrieb genommen! Dort haben ab sofort die Ju Jutsu- sowie die Karate-Abteilung des BSV19 ihre sportliche Heimat und können ihr Angebot verbreitern und noch attraktiver gestalten. So wurde zum Beispiel das Ju Jutsu-Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche verdoppelt. Die aktuellen Trainings[...]
+
 

Punkte abseits der Matte

Freuten sich über den Award der Sparda-Bank für das BSV19-Dojo-Projekt: Philipp Kernche, Ralph Boeddeker, Daniel Abt und Fidel Bums von der Ju-Jutsu-Abteilung des BSV19     Auch in einem Bereich, der nicht direkt mit Schweiß und sportlicher Betätigung zu tun hat, konnte die Ju-Jutsu-Abteilung des BSV19 punkten: Im Frühsommer hatten wir uns mit unserem Projekt "Dojo-Neubau" (...stay tuned....:-)) in der Kategorie "Sport" beim Award 2018 der Sparda-Bank Hamburg beworben. Im September fiel die Entscheidung: Immerhin kamen wir auf den 4. Platz beim Jurypreis der Kategorie "Sport". Der P[...]
+
 

Feine Vereinsprüfung & ein schwächelnder Chronist

Der Chronist und Berichterstatter auf dieser Website hat in den vergangenen Monaten schwer geschwächelt....:-) Sorry, sorry, sorry....! Er gelobt Besserung und sagt: More to come...!! Daher hier der erste Nachtrag: Im Oktober hatten wir eine gelungene Vereinsprüfung, durch die HJJV-Prüfungsreferentin Alexandra Tews (II. Dan JJ) souverän und mit ruhiger Hand führte. Geprüft wurden alle Gurtgrade bis zum 3. Kyu, schön anzuschauen war das bemerkenswerte Niveau der beiden Prüflinge zum Gelb- und zum Orangegurt. Neben den fünf Prüflingen vom BSV stellten sich auch zwei Jukas von der SV Cursla[...]
+
 

Super-Erfolg bei Dan-Prüfung

Auf dem Foto die fünf abgekämpften, aber fröhlichen frisch graduierten Dan-Träger des BSV19 mit Trainer und Abteilungsleiter Ralph Boeddeker   Seit vergangenem Sonntag kann sich die Ju Jutsu-Abteilung des BSV19 über fünf (!!!!!) neue bzw. höher graduierte Dan-Träger freuen!!! Auf der diesjährigen Dan-Prüfung des Hamburgischen Ju Jutsu-Verbandes waren fünf von unseren Sportler*innen angetreten, ihr Können zu zeigen. Alle fünf haben mit zum Teil gruppenbesten Leistungen ihre Prüfung bestanden. WIR GRATULIEREN: Jessica Diekmann zum 1. Dan Christian Erlhofer zum 1. Dan [...]