Category archives: Aktuelles

Glückwunsch zum I. Dan

Am letzten Juli-Wochenende legte unser langjähriges Vereinsmitglied René Monno erfolgreich die Prüfung zum I. Dan Ju Jutsu ab. Besonderes Bonbon: Er bekam von der Prüfungskommission die meisten Punkte an dem Tag und war damit bester Prüfling. Herzlichen Glückwunsch! Damit verfügt die Ju Jutsu-Abteilung des BSV19 jetzt über fünf Dan-Träger.

"Die Schöne und das Biest" - Vereinslehrgang mit Michael Richter

Das Ju Jutsu hat zwei Gesichter, nennen wir sie „Die Schöne“ und „Das Biest“. Die Schöne ist die sportliche Seite, etwa perfekte Doppelschrittdrehungen in Verbindung mit Kipphandhebel oder Körperrückstoß, oder auch aufwendige Atemi-Wurf-Hebel-Kombinationen. Von Könnern gezeigt ist das stets eine Augenweide, im Ernstfall auf der Straße aber nur bedingt anwendbar. Das Biest ist die praktische Seite des Ju Jutsu, das kompromisslose Bekenntnis zu Selbstverteidigung. Kurze, harte, ohne viel Bewegungsaufwand ausgeführte Techniken, die auch in Stress-Situationen funktionieren - und vor allem wirken. [...]

Vereinslehrgang mit Michael Richter im LLZ am 17.05.2014

Am 17. Mai von 14-18 Uhr werden wir wieder unseren jährlichen prüfungsrelevanten Vereinslehrgang im Landesleistungszentrum veranstalten. Michael Richter (7. Dan JJ, Ausbilder Polizei und HJJV-Präsident Breitensport) wird unter dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis" über Formen der realistischen SV referieren. Nach dem Lehrgang wird der BSV19 Proteine vom Grill und Freibier bzw. Freisoftdrinks spendieren - letzte Anmeldungen bitte schnell an info@bsv19-jujutsu.de, wir sind bald voll.  

Randori-Session II

Unser in loser Regelmässigkeit geplantes Sonntagmorgen-Randori kommt gut an: Am 06.04. sind zehn Ju-Jutsuka vom 5. Kyu bis 1. Dan angetreten, um mal zu gucken was man mit unkooperativen Partnern alles anstellen kann. Nach kurzem Warm-Up mit Fussball und dynamischem Stretching zeigten Christian und Martin ein paar einfache Sweeps und Takedowns aus dem BJJ, dann hiess es Schützer anziehen und der Intervalltimer piepste zur ersten Runde. Knappe 90 Minuten später waren alle gut ausgepowert und um einige nützliche Erfahrungen reicher. Bei mir steht an erster Stelle die Erkenntnis, dass ein sc[...]

Randori am Sonntag

Am Sonntag, dem 23.03.2014 fand die erste sonntägliche BSV19-Randorisession in der Halle Grotenkamp statt. Nach lockerem Aufwärmen und Dehnen ging es auf die Matte: Es wurden zwei Runden à zwei Minuten mit einer Minute Pause gekämpft, Regeln und Intensität legten die jeweiligen Partner selber fest. Von Kickboxen über Grappling hin zu JJ-Fighting und Vale Tudo wurde alles gezeigt und auch die Gangart reichte von hart bis zart, wobei es die meisten nach den ersten dreissig Minuten etwas ruhiger angehen liessen. An diesem ersten Termin waren neun Frauen und Männer vom 6. Kyu bis 1. Dan dabe[...]

Vereinsprüfung im Februar 2014

Am 27. Februar 2014 absolvierten zehn Ju-Jutsuka aus den Vereinen Niendorfer TSV und BSV19 in der Halle Grotenkamp erfolgreich ihre Gurtprüfung zum nächsten Kyu. Fatma Keckstein (4. Dan / NTSV) und Ralph Boeddeker (4. Dan / BSV19) führten souverän durch die Prüfung und sahen solide bis sehr gute Leistungen von den angehenden Gelb-, Orange- und Grüngurten. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!  

Erfolg bei der Prüfung

Am ersten Novemberwochenende fand beim HJJV wie jedes Jahr eine Verbandsprüfung zum Blau- und Braungurt statt. Vom BSV19 traten drei Ju Jutsuka an - und bestanden die Prüfung mit bemerkenswerten Leistungen. Wir gratulieren herzlich Björn Timmermann zum Blau- und Philipp Kernche sowie Jan Skulteti zum Braungurt! Der ausführliche Bericht über die Prüfung ist hier zu lesen.                   Glücklich nach bestandener Prüfung (v.l.): Philipp Kernche, Björn Timmermann und Jan Skulteti 

Ferientraining beim BSV19

In den Sommerferien trainiert die Ju Jutsu-Abteilung des BSV19 mittwochs und donnerstags von 19.30 bis 21.30h in der Turnhalle der Grundschule Groß Flottbek (Osdorfer Weg/Grotenkamp). Alle Ju Jutsuka, die in den Ferien nicht pausieren möchten, sind herzlich willkommen (kostet natürlich nix…). Wir bereiten uns derzeit auf Prüfungen vor und trainieren in entsprechende Gruppen aufgeteilt die jeweiligen Programme.

Aufgehübscht...

Die jüngste Änderungen auf dieser Website fallen sofort ins Auge... - genau: Wir haben die Fotos fast komplett ausgetauscht. Die vorherigen waren vier und noch mehr Jahre alt, da wurde es Zeit. So haben wir uns einen Extra-Trainingstermin fürs Foto-Shooting gemacht, bei dem unsere drei Profis Achim Liebsch, Matthias Buchholz und Björn Hähn sehr fleißig waren. Ergebnisse siehe vor allem unter Impressionen. Außerdem haben wir schon unsere Sommersause I terminiert: Samstag, 15. Juni. Details folgen...:-)

Erste Hürde geschafft...

Am 21. Februar stellten sich neun Prüflinge vom BSV19, TSV Sülldorf und dem TSV Stellingen in unserer Trainingshalle einer Kyu-Prüfung. Für sechs von ihnen war es die erste Ju Jutsu-Prüfung überhaupt, denn sie machten den Gelbgurt mit soliden Leistungen. Damit ist die erste Hürde auf dem weiteren Ju Jutsu-Weg genommen... Auch die Anwärter zum Orange- und Grüngurt überzeugten - z.T. mit Bravour. Prüferin Hannah Schröder (I. Dan) verstand es, den Prüflingen die übliche Aufregung zu nehmen und mit ruhiger Hand durch die Prüfung zu führen. Herzlichen Dank dafür! Auch auf einer anderen "Baus[...]