Category archives: Aktuelles

Weihnachtsfeier 2012

Das war ja mal wieder typisch: Unsere Weihnachtsfeier Mitte Dezember dauerte geschlagene zwölf Stunden - jedenfalls für den Berichterstatter ...:-) Wie immer war auch in diesem Jahr Dreiklang angesagt: Sport abseits des Ju Jutsu, lecker Essen gehen, Absacken bei Dart & Billard. So ging es dann um 16 Uhr zum Tischtennis, am frühen Abend mit rund 25 Leuten zum Portugiesen O'Frango am Hafen und dann mit (fast) allen wie immer ins legendäre Shovelroad an der Gasstraße. Dort wurde es dann spät, der letzte Dartpfeil traf gegen 3.30 Uhr die Scheibe ...

2 x Prüfungserfolge

Im Herbst 2012 stellten sich wieder einige Ju Jutsuka des BSV19 Gürtelprüfungen. Zum einen ging es bei einer Vereinsprüfung im September um Prüfungen zum Gelb-, Orange-und Grüngurt, bei denen Prüfer Lars Bocklage (I. Dan Ju Jutsu) durchaus ansprechende Leistungen sah. Zum anderen absolvierten nach intensiver Vorbereitung die beiden Ju Jutsuka Philipp Kernche und Jan Skulteti bei der Verbandsprüfung im November dynamisch erfolgreich die Prüfung zum Blaugurt. Allen Prüflingen einen herzlichen Glückwunsch!

Sommerfest 2012

Die Drei-Muskel-Tour war angesagt, bevor sich die BSV-JuJutsuka am Abend zum gemütlichen Grillen und Schwatzen im Clubhaus an der Baurstraße trafen. Die Drei-Muskel-Tour ist eine putzige Veranstaltung in Ratzeburg: Erst fährt man einige Kilometer mit einer Draisine (schwerer als man denkt), dann mit sechs Mann auf einem Rund-Fahrrad über Stock und Stein zum Ufer des Ratzeburger Sees, um dort in ein Drachenboot zu steigen. Dann wird gepaddelt - heißt ja Muskeltour -, über den See nach Ratzeburg zurück. Wir hatten jedenfalls mächtig Spaß ...:-)

30 Jahre BSV19-Ju Jutsu

Im April 1982 hatte alles angefangen, damals wurde die Ju Jutsu-Abteilung des BSV19 gegründet. Das wollte und sollte gebührend gefeiert werden: Darum lud der BSV19 Anfang Mai zu einem Jubiläumslehrgang ins Landesleistungszentrum. Thema war: "Aus der Praxis für Praxis", Referent kein geringerer als Michael Richter, 7. Dan Ju jutsu, Polizei-Ausbilder und HJJV-Präsident für den Bereich Breitensport. Mehr als 50 Ju Jutsuka kamen zu dem interessanten, abwechslungsreichen und vergnüglichen Lehrgang. Anschließend kamen die Teilnehmen im Innenhof des Landesleistungszentrum zum entspannten Grillen zusa[...]

Zwei erfolgreiche Prüfungen

Im Abstand von nur wenigen Wochen haben wir zwei erfolgreiche Vereinsprüfungen durchgeführt, und zwar Mitte Oktober 2011 und Mitte Januar 2012. Geprüft wurde zum Gelb- Orange- und Grüngurt, bei den Kids auch Zwischengurte. Zufriedene Prüfer waren im Oktober Lars Bocklage (I. Dan/SV Curslack)) und im Januar Michael Bohn (III. Dan/Kickboxcenter Hamburg).

Sommersause 2011

Nur zwei Tage nach der Sommerprüfung 2011 (siehe unten) fand die ebenso traditionelle wie legendäre Sommersause der Ju Jutsu-Abteilung statt: Es ist stets ein 12-Stunden-Event: Zunächst geht es mittags in die Nähe von Lüneburg zum Kartfahren (sehr empfehlenswert, weil sehr nett + super Bahn: www.kartbahn-luenburg.de), anschließend wird entspannt zwei Stunden Fussi gekickt und dann geht's zum gemütlichen Teil: Grillen satt... So auch dieses Mal... Wir hatten mächtig Spaß, nur Petrus hat uns leider im Stich gelassen und eine Husche nach der anderen geschickt ...

Sommerprüfung 2011

Am letzten Tag des ersten Halbjahres 2011 stellten sich noch einige Ju Jutsuka vom BSV19  einer Vereinsprüfung zum nächsten Kyu. Prüfer Lars Bocklage, I. Dan Ju Jutsu, der mit ruhiger Hand durch die Prüfung führte und den Prüflingen das wichtige Gefühl gab, aufgehoben zu sein, sah über weite Strecken gute Leistungen auf allen Gurtstufen. Gratulation an die Prüflinge!

Training mit den Mönchen

Anfang des Jahres wir uns etwas ganz Besonderes gegönnt: eine Trainingseinheit mit zwei Shaolin-Mönchen! Die tourten gerade mit ihrer Truppe durch Deutschland und gaben auch eine atemberaubende Vorstellung in Hamburg. Zuvor konnte man eine Trainingseinheit buchen, die Gelegenheit haben wir genutzt, um einmal ein ganz klein wenig in das Shaolin Kung-Fu hineinzuschnuppern. Es war wirklich ein begeisterndes Erlebnis!

Neue Meister

Fleißiges Training von Erfolg gekrönt: Nach viel Schweiß und (fast) unzähligen Trainingsstunden stellten sich Frank Ruessau und Detlev Kuhr im November 2010 der Dan-Prüfung beim Hamburgischen Ju Jutsu-Verband. Vor den strengen Augen der dreiköpfigen Prüfungskommission demonstrierten die beiden ihr Können und konnten nachhaltig überzeugen - nun tragen sie den I. Dan. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Damit hat die Ju Jutsu-Abteilung des BSV19 inzwischen vier Schwarzgurt-Träger und vier Trainer mit einer Trainer-C-Lizenz.  

Sommerprüfung 2010

Am 1. Juli 2010 haben wir bei uns erfolgreich eine Kyu-Prüfung durchgeführt, Alle Prüflinge haben bestanden, und zwar: Natalya Potylitsina-Kube (5. Kyu) Radu Alexa (5. Kyu) Sven Walter (5. Kyu) Thimo Walter (5. Kyu) Jessica Diekmann (4. Kyu) Tim Paustian (4. Kyu) Dirk Martensen (4. Kyu) Achim Liebsch (4.Kyu) Reiner Wazinski (4. Kyu) Carsten Diekmann (4. Kyu) Gerhold Scherer (3. Kyu) Gratulation!!! + herzlichen Dank an Prüfer Michael Bohn (III. Dan Ju Jutsu)