Die Abteilung

 

Zwei Trainingsabende pro Woche im vereinseigenen Dojo

Die Ju Jutsu-Abteilung des BSV 19 ist jetzt in ihrem 39. Jahr, sie wurde im April 1982 gegründet. Heute bieten wir an zwei – bei Bedarf auch an drei – Abenden in der Woche Ju Jutsu-Training für Erwachsene und Kinder sowie Jugendliche im vereinseigenen BSV19-Dojo auf der Sportanlage Baurstraße in Hamburg-Bahrenfeld unweit des Elbtunnels an (fürs Navi: die Adresse ist Baurstr. 9, 22605 Hamburg). Die detaillierten Trainingszeiten finden Sie unter Trainingszeiten & mehr.

Die so genannten Senioren sind in der Mehrzahl zwischen 30 und 50 Jahre alt. Von ihnen stehen meist zwischen 15 und 20 regelmäßig an den beiden Trainingsabenden auf der Matte.

Geleitet wird die Abteilung von Gründer und Trainer Ralph Boeddeker. Insgesamt verfügen wir über fünf Trainer mit einer „Übungsleiter C-Lizenz“, alle fünf haben einen Dan-Grad, sind also Träger des Schwarzen Gürtels.

Günstiger Beitrag

Selbstverständlich können Interessierte zunächst bis zu vier kostenlose „Schnupperstunden” beim Ju Jutsu-Training des BSV19 machen. Wenn es ihnen dann gefällt, müssen sie in den BSV 19 eintreten. Der Beitrag beträgt derzeit für Erwachsene 35.- Euro im Quartal (inkl. Versicherung), für Kinder & Jugendliche sind es 25.- Euro/Quartal. Wer beim Ju Jutsu-Training „reinschnuppern“ möchte, bringt einfach nur eine Jogging-Hose sowie ein oder zwei T- bzw. Sweatshirts mit (Turnschuhe sind nicht notwendig). Wir freuen uns auf Sie und auf Euch!

Leave a reply

Your email address will not be published.