Tags archives: bsv19-ju-jutsu

Aufstrebende Kids

Anfang November war es soweit: Im BSV 19-Dojo fand eine Gürtelprüfung für einige fleißige Kids der BSV 19-Kindergruppe statt. Insgesamt waren es elf Jukas, die sich zusammenfanden und dem Prüfer Sven Pötschick (1. Dan Ju Jutsu) nach erster Nervosität sehr ansprechende Leistungen zeigten. Egal, ob zur gelben Spitze, zum gelben Streifen oder zum gelben Vollgurt – alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfung ohne Schwierigkeiten. Ein großes Dankeschön an Sven für die ruhige und souveräne Durchführung der Prüfung! Und herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Prüflinge! Weiter so und bis zum nächsten[...]
+
 

HJJV-Lehrgang zum Thema Inklusion im BSV 19-Dojo

Das Dojo des BSV 19 war am vergangenen Samstag Veranstaltungsort eines besonderen Landeslehrgangs des Hamburgischen Ju Jutsu Verbandes (HJJV): Knapp 20 Jukas waren gekommen, um sich mit dem Thema "Inklusion" zu befassen und der Frage: "Wie bringe ich Ju Jutsu-Techniken Hörgeschädigten nahe?" Dr. Nele Gross (3. Dan Ju Jutsu, Trainer B Gesundheitsförderung und Prävention, Sonderpädagogin mit Schwerpunkt Gehörlosenpädagogik) führte als Referentin mit viel Hintergrundwissen und Können durch den Nachmittag, den HJJV-Inklusionsreferent Philipp Wiedemann (2. Dan Ju Jutsu) organisiert hatte. Hier geh[...]
+
 

Erfolgreiche Gürtelprüfung im neuen BSV19-Dojo

Am Samstag war wieder Premiere im neuen BSV19-Dojo auf der Sportanlage Baustraße in Hamburg-Bahrenfeld: 17 Ju Jutsu-Sportler – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – stellten sich einer Gürtelprüfung. Alle bewältigten die gestellten Aufgaben mit Erfolg und zum Teil bemerkenswerten Leistungen! Sie dürfen sich jetzt über die neue Gürtelfarbe freuen und sind in diesem schönen Sport wieder ein gutes Stück weitergekommen. Der Dank geht auch an die PrüferIn Fatma Keckstein (4. Dan Ju Jutsu) und Benjamin Kurtz (1. Dan Ju Jutsu), die souverän und mit ruhiger Hand durch die Prüfung führten. Bild ganz[...]
+
 

Kleine Lehrgangs-Nachlese

Ende Juni hatten wir unseren inzwischen schon traditionellen Lehrgang "Aus der Praxis für die Praxis" mit Michael Richter (7. Dan JJ) im Landesleistungszentrum des HJJV. Rund 70 Jukas kamen, um in die Welt der praktischen und effektiven Selbstverteidigung einzutauchen. Wer mehr dazu  lesen möchte, siehe hier: Aus der Praxis für die Praxis - lohnt sich! =>> Schon mal vormerken: Auch im kommenden Jahr ist wieder ein entsprechender Lehrgang geplant. Wir geben Termin & Ort rechtzeitig bekannt!
+
 

Sommersause mit Kart & Grill

Mal nicht in Gi und auf der Matte, sondern mit Helm und auf dem Asphalt: Vergangenes Wochenende machten wir zusammen mit den Sportfreunden aus der BSV19-Karate-Abteilung unsere wohlverdiente traditionelle Sommersause: Zuerst ein Kart-Rennen auf der Kart-Bahn in Lüneburg (eine absolute Empfehlung! Mehr Infos hier: www.kartbahn-lueneburg.de), anschließend leckeres und ausgiebiges Grillen in Hamburg-Bahrenfeld. Ein äußerst unterhaltsamer, vergnüglicher und langer Tag! Man sieht: Auch das Leben neben der Matte kommt bei der Ju Jutsu-Abteilung des BSV19 nicht zu kurz...
+
 

Technik-Ausflug, der vierte

Am Gründonnerstag hatten wir wieder einen externen Trainer zu Gast, dieses Mal kam Philip Wiedemann (2. Dan JJ) zu uns. Thema war der Low Kick, den Philip in den unterschiedlichsten Anwendungsformen und Varianten zeigte und prima rüberbrachte. Jedenfalls wurden allen klar, welch wunderbar (fast) universell einsetzbare Technik der Low Kick ist...:-) Zum Abschluss des Trainings hatte Philip noch einen netten "Zirkel" parat, so dass alle BSVer verschwitzt, aber entspannt von der Matte schlichen - nicht ohne zuvor Philip mit viel Applaus für das abwechselungsreiche Training zu danken!