Tags archives: hjjv

+
 

Schöner Erfolg bei HJJV-Verbandsprüfung

  Am vergangenen Sonntag stellten sich vier Juka des BSV19 der Verbandsprüfung: Mathias Buchholz zum 2. Kyu (Blaugurt); Christian Erlhofer, Björn Geringhoff und Benjamin Kurtz zum 1. Kyu (Braungurt). Alle vier bestanden die Herausforderung mit prima Leistungen. Das unterstrichen auch die beiden Prüfer Jens Keckstein und Olaf Bertram. Jedenfalls hat es viel Spaß gemacht, Euch zuzuschauen! H E R Z L I C H E N  G L Ü C K W U N S C H!!!!

"Die Schöne und das Biest" - Vereinslehrgang mit Michael Richter

Das Ju Jutsu hat zwei Gesichter, nennen wir sie „Die Schöne“ und „Das Biest“. Die Schöne ist die sportliche Seite, etwa perfekte Doppelschrittdrehungen in Verbindung mit Kipphandhebel oder Körperrückstoß, oder auch aufwendige Atemi-Wurf-Hebel-Kombinationen. Von Könnern gezeigt ist das stets eine Augenweide, im Ernstfall auf der Straße aber nur bedingt anwendbar. Das Biest ist die praktische Seite des Ju Jutsu, das kompromisslose Bekenntnis zu Selbstverteidigung. Kurze, harte, ohne viel Bewegungsaufwand ausgeführte Techniken, die auch in Stress-Situationen funktionieren - und vor allem wirken. [...]

Vereinslehrgang mit Michael Richter im LLZ am 17.05.2014

Am 17. Mai von 14-18 Uhr werden wir wieder unseren jährlichen prüfungsrelevanten Vereinslehrgang im Landesleistungszentrum veranstalten. Michael Richter (7. Dan JJ, Ausbilder Polizei und HJJV-Präsident Breitensport) wird unter dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis" über Formen der realistischen SV referieren. Nach dem Lehrgang wird der BSV19 Proteine vom Grill und Freibier bzw. Freisoftdrinks spendieren - letzte Anmeldungen bitte schnell an info@bsv19-jujutsu.de, wir sind bald voll.  

Erfolg bei der Prüfung

Am ersten Novemberwochenende fand beim HJJV wie jedes Jahr eine Verbandsprüfung zum Blau- und Braungurt statt. Vom BSV19 traten drei Ju Jutsuka an - und bestanden die Prüfung mit bemerkenswerten Leistungen. Wir gratulieren herzlich Björn Timmermann zum Blau- und Philipp Kernche sowie Jan Skulteti zum Braungurt! Der ausführliche Bericht über die Prüfung ist hier zu lesen.                   Glücklich nach bestandener Prüfung (v.l.): Philipp Kernche, Björn Timmermann und Jan Skulteti