Trainings-Plan

Was passiert beim BSV19 derzeit auf der Matte?:

Im Januar hatten wir uns mit der freien Verteidigung angesagter und freier Angriffe beschäftigt. Dabei standen die Aspekte „Kopf steuert Körper“ sowie „Techniken zum schnellen Niederkämpfen mehrerer Angreifer“ im Vordergrund.

Vor dem Hintergrund eines sehr interessanten Lehrgangs zur Messerabwehr beim HJJV, siehe auch hier: messer-abwehr-mit-jens-keckstein, vertiefen und festigen wir die dort gezeigten Techniken in den beiden ersten Februar-Wochen, bevor wir uns dann  zwei Wochen lang mit Ju Jutsu-Bodentechniken auseinandersetzen.

Übrigens: Anfänger können bei uns jederzeit einsteigen, werden integriert und bekommen zunächst einen Extra-Übungsleiter zur Seite gestellt, der sie ihrem Können entsprechend langsam an die Techniken heranführt. Also: nur Mut…! 🙂